Formel E besucht Seine Heiligkeit Papst Franziskus im Vatikan

///Formel E besucht Seine Heiligkeit Papst Franziskus im Vatikan

Formel E besucht Seine Heiligkeit Papst Franziskus im Vatikan

Seine Heiligkeit Papst Franziskus hieß am 11. April, vor dem ersten E-Prix auf den Straßen Roms, eine Auswahl von Fahrern der ABB FIA Formel E Meisterschaft an seinem Domizil in Santa Marta willkommen. Das Rennen findet am 14. April statt.

Neben dem Gründer und CEO der Formel E Alejandro Agag – sowie dem ACI-Vorsitzenden Angelo Sticchi Damiani – erhielten die Fahrer, Teamvertreter und das offizielle Formel-E-Fahrzeug vor ihrer päpstlichen Audienz einen Apostolischen Segen.

Mehr als die Hälfte der Fahrer und das vollelektrische Formel-E-Fahrzeug machten vor dem ersten Rennen in der italienischen Hauptstadt am Samstag – dem CBMM Niobium Rome E-Prix presented by Mercedes EQ – die kurze Reise zum Vatikan. Dies ist bereits das siebte Rennen der 2017/18 ABB FIA Formel E Meisterschaft.

www.fiaformulae.com

2018-04-13T10:15:01+00:00 13/04/2018|Vehicles|
Yes No

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close