Loading...

MATERIALICA Award 2018

Home/MATERIALICA Award 2018
MATERIALICA Award 2018 2017-10-19T20:09:34+00:00

Logo-eMove360_Award

Über den MATERIALICA
Design + Technology Award 2018

Anmeldeschluss: 31. August 2018

Die Welt der Materialien entwickelt sich rasant und wird immer komplexer. Um auch künftig hochklassige und ansprechende Produkte herstellen zu können, müssen Unternehmen bereits heute stets die zwei entscheidenden Merkmale im Blick haben: herausragendes Design und hohe Technologiekompetenz. Durch ein perfektes Zusammenspiel von intelligenter Materialauswahl, kompetenter Ingenieurleistung, hohem Innovationsgrad und überzeugendem Design können sich Unternehmen Wettbewerbsvorteile verschaffen.

Um neue Produkte und Konzepte auszuzeichnen, die diese hohen Ansprüche erfüllen, haben wir den MATERIALICA Design + Technology Award ins Leben gerufen. Und weil dieser Preis gleichermaßen Designer wie auch Ingenieure anspricht, gilt er seit seiner Premiere im Jahr 2003 als richtungsweisende Auszeichnung für innovative Produkte an der Schnittstelle von Materialentwicklung und -anwendung sowie ästhetischem und funktionalen Design. Er nimmt deswegen einen hohen Stellenwert unter den international anerkannten Designpreisen ein.

Wir freuen uns auf Ihre spannenden Produkte und Projekte in den Bereichen Material, Produkt, Surface & Technology und CO2-Effizienz! Anmeldeschluss ist der 31. August 2018.

Kontakt

Kategorien

Material

Product

Surface & Technology

CO2 Efficiency

Student

Anmeldeformular

Die Jury

Ein eingespieltes Team – die Jury-Mitglieder des MATERIALICA Design + Technology Award auf einen Blick:

Prof. Dr.-Ing. Volker Altstädt
CEO
Neue Materialien Bayreuth GmbH

Prof. Christian Labonte
Designstrategie
Audi Design

Prof. Michael Lanz
Managing Partner
designaffairs GmbH

Robert Metzger
CEO & Publisher
MunichExpo Veranstaltungs GmbH

Prof. Peter Naumann
Dekan
Hochschule München
Fachbereich Industriedesign

Prof. Dr.-Ing. Karl Friedrich Reiling
Hochschule Landshut
Fakultät Maschinenbau
Umform- und Fügetechnik

Nina Saller
Director
XbeyondS

Gewinner 2017

Sehen Sie hier eine Auswahl unserer letztjährigen Preisträger im Überblick.

Weldable Sandwich

Outokumpu Nirosta GmbH Best of Material

Weldable Sandwich

Das Weldable Sandwich ist die erste direkt schweißgeeignete Stahl-Polymer-Verbundstruktur (Sandwich) für den automobilen Karosseriebau.

Reclaimed Carbon Fiber

Magna Exteriors GmbH Gold Award Material

Reclaimed Carbon Fiber

Klasse A, lackiert, Spritzguss Skoda Kotflügel vorne aus recycelter PP-Kohlefaser.

FRICT.ins® diamond plated micro-fleece

Frictins GmbH Best of Surface & Technology

FRICT.ins® diamond plated micro-fleece

Ein mit Diamantpartikel belegtes Mikrovlies zum Einlegen in Pressverbindungen dient zur Erhöhung des Haftbeiwertes.

laif® VyP

Konrad Hornschuch AG Gold Award Surface & Technology

laif® VyP

Der Polsterbezugsstoff laif® VyP gehört zur nächsten Generation atmungsaktiver Polstermaterialien.

Holographic

Continental AG Silver Award Surface & Technology

Holographic

Das Kunstleder Holographic erzeugt bei dem Betrachter eine Dreidimensionalität auf der Oberfläche.

RadiCal

ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG Best of Product

RadiCal

Für den Einsatz in Wohnungslüftungsgeräten wurde ein einseitig saugendes EC-Gebläse mit RadiCal Laufrad im Spiralgehäuse entwickelt.

Vacrodur® X-life® High-Speed Series

Schaeffler Technologies AG & Co. KG Gold Award Product

Vacrodur® X-life® High-Speed Series

Spindellagerlösung, welche die Leistung von Motorspindeln gegenüber den bestehenden High Performance Lösungen nochmals deutlich steigert.

Multi-piece stowage compartment for banknotes

Daimler AG Silver Award Product

Multi-piece stowage compartment for banknotes

Erstmalig nutzt die Bussparte der Daimler AG die Vorteile des 3D-Drucks für die Realisierung von Kundensonderwünschen.
YEARBOOK MATERIALICA AWARD 2017
YEARBOOK SMOVE360° AWARD 2017

Preisverleihungen

Zum Abschluss des Messe-Auftakttages 2017 wurden auf dem Messe-Forum die Gewinner des MATERIALICA Design + Technology Award und des ersten sMove360° Award für Vernetztes & Autonomes Fahren bekanntgegeben. Bei der anschließenden Party verlebten Aussteller und Besucher mit dem Zauberer und Entertainer Friedrich Roitzsch einen wahrhaft magischen Abend. Bereits am Vorabend haben die rund 150 Besucher der offiziellen Verleihung des Bayerischen Staatspreises für Elektromobilität im festlichen Ambiente der Münchner Glyptothek – erstmals im Beisein von Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner – Dank der Unterstützung unserer prominenten Botschafter ein echtes Highlight und einen stimmungsvollen Messe-Auftakt erlebt. Sehen Sie hier eine kleine Auswahl der schönsten Bilder von diesem Gala-Abend der Elektromobilität.

sMove360° / MATERIALICA Design + Technology Award

Bayerischer Staatspreis für Elektromobilität

eMove360°Award 2018

Wenn Sie sich mit Ihrem Produkt oder Projekt nicht wiederfinden in den Kategorien des MATERIALICA Design + Technolgy Award, legen wir Ihnen unseren eMove360°Award für Elektromobilität & Autonomes Fahren ans Herz. Die Zukunft der Mobilität ist elektrisch, vernetzt und autonom – sie gehört der Mobilität 4.0. Diese Entwicklung bilden wir mit der eMove360° Europe 2018 – Internationale Fachmesse für Mobilität 4.0 – elektrisch – vernetzt – autonom umfassend ab. Da es unser Anspruch ist, Innovationen in diesem Themenfeld nicht nur im Rahmen der Ausstellung zu zeigen, sondern auch in einem internationalen Wettbewerb zu prämieren, haben wir einen Preis ins Leben gerufen, der die beiden großen Zukunftsthemen der Automobilbranche miteinander verbindet: den eMove360° Award für Elektromobilität & Autonomes Fahren!

Mehr Informationen

Kontakt

Holger Neumann
PR & Award Manager
holger.neumann@munichexpo.de
Tel.: +49 (89) 322 991-34
Mobil: +49 (176) 1043 6510

eMove360° Award2017 Anmeldeformular
MATERIALICA Award2017 Anmeldeformular