Die schnellste Serien-Schwalbe der Welt

Nach dem erfolgreichen Comeback der Schwalbe als Elektroroller verdoppelt GOVECS nun die Geschwindigkeit des Kultfahrzeugs und schreibt wieder Geschichte.

Noch nie ist eine Schwalbe so schnell geflogen. Mit einem Spitzenwert von 90 km/h und bis zu 90 km Reichweite erobert das neue GOVECS Leichtkraftrad auch die Herzen einer technikaffinen Zielgruppe, die nach Adrenalin sucht. In der neuen Schwalbe besticht das Bosch Antriebssystem mit einer maximalen Motorleistung von 8 kW. Neben unvergleichlichem Fahrspaß bietet die Schwalbe auch hohe Sicherheit und Zuverlässigkeit „designed in Germany“.

Das äußere Erscheinungsbild der „schnellen“ Schwalbe ist identisch geblieben. Die maximale Motorleistung hingegen hat sich auf 8 kW verdoppelt, sodass die Schwalbe im Boost-Modus von 0 auf 50 km/h in unter vier Sekunden beschleunigen kann. „Die Performance-Werte der neuen Motorradversion sind sensationell“, sagt GOVECS CEO Thomas Grübel voller Stolz. „Mit dieser Beschleunigung und jeder Menge technischer Features wird die Schwalbe sicher auch gestandene Motorradfahrer begeistern: Wer einmal mit ihr gefahren ist, will nicht mehr absteigen.“

Freude am Vorsprung

In Zeiten von Fahrverboten und völlig überlasteten Straßen gibt GOVECS mit der neuen Schwalbe die Richtung vor. Denn nachhaltige und clevere Mobilität, die mit einzigartigem Design und Premium-Performance begeistert, ist für viele Pendler und Stadtbewohner die lang ersehnte Lösung. Dank der Motorrad-Schwalbe wird aber nicht nur der urbane Straßenverkehr mitsamt Stadtautobahnen zur Bühne einer neuen Mobilitätsära. Mit einer Spitzengeschwindigkeit von 90 km/h bewegt sich der Schwalbe-Fahrer umweltfreundlich sowie stilsicher auch auf Landstraßen und erobert den ländlichen Raum: für den täglichen Arbeitsweg oder einen entspannten Ausflug am Wochenende.

Modernste Technik für Fahrspaß und Sicherheit

Der komplette Antriebsstrang wurde wie bei der Rollervariante in Kooperation mit dem Technologiepartner Bosch entwickelt und überzeugt als hochintelligentes Kraftpaket. Im leistungsstärksten Boost-Modus, wenn der Motor konstant die höchste Leistung erbringt, werden die Akkus von einem ausgeklügelten Batterie-Management-System vor Überhitzung geschützt. Diese Funktion garantiert nicht nur die Langlebigkeit der Batterien, sondern auch ein maximales Maß an Sicherheit und die größtmögliche Reichweite. Diese stellt mit bis zu 90 km einen weiteren Spitzenwert der neuen Schwalbe dar.

Premium-Ausstattung

Von der Mopedversion wurden die drei Fahrmodi „Go“, „Cruise“ und „Boost“ übernommen, mit denen der Fahrer aber nun nicht nur das Beschleunigungsverhalten, sondern auch die Spitzengeschwindigkeit des Leichtkraftrads einstellen kann. Gebremst wird die Schwalbe mit ideal dimensionierten und gut zupackenden Scheibenbremsen sowie dem standardmäßig verbauten Combined Braking System. Dieses teilt die Bremskraft gleichmäßig auf Vorder- und Hinterrad auf. Wer noch mehr Sicherheit haben will, rüstet die E-Schwalbe noch mit dem optionalen Bosch Anti-Blockier-System (ABS) aus.

Ebenso wie die kleine Schwester nutzt die Schwalbe als Leichtkraftrad zwei Lithium-Ionen-Akkus mit einer Kapazität von insgesamt 4,8 kWh. Diese können über das fest verbaute Ladegerät an jeder Haushaltssteckdose in knapp fünf Stunden wieder voll aufgeladen werden. Mit der Schnell-Ladefunktion steigt der Akkustand von 0 auf 50 % in weniger als zwei Stunden.

www.myschwalbe.com

World of eMove360° – Mobilität 4.0: elektrisch, vernetzt, autonom

Fachmesse eMove360°, 16. – 18. Oktober 2018, München, MEHR INFORMATONEN
eMove360° Magazin, erscheint 4mal im Jahr, Verbreitung an 65.000 Empfänger, MEHR INFORMATIONEN
eMove360° Newsletter, wöchentlich in deutsch und englisch, 65.000 Abonnenten, MEHR INFORMATIONEN
eMove360° Mediadaten zum Magazin und Newsletter, MEHR INFORMATIONEN
eMove360° Conferences, 5 Conferences finden parallel zur Fachmesse eMove360° statt, MEHR INFORMATIONEN
eMove360° Award für Elektromobilität und Autonomes Fahren, MEHR INFORMATIONEN
MATERIALICA Design & Technology Award, MEHR INFORMATIONEN
e-Monday Club & Netzwerk für die Mobilität 4.0, MEHR INFORMATIONEN
Industry Directory, Online-Branchenportal für die Mobilität 4.0 mit 5.000 Adressen, MEHR INFORMATIONEN
Shop, MEHR INFORMATIONEN

Facebook
Twitter
LinkedIn
20.07.2018   |  

Das könnte Sie auch interessieren