E-Mobility Schnellladesäulen an star Tankstellen

Mit ersten Schnellladesäulen an ihren star Tankstellen basierend auf einem eigenen Hard- und Software-Angebot, startet die ORLEN Deutschland GmbH ihre neue Funktion als Betreiber im E-Mobility-Markt.

Die Ladesäulen mit Triple-Chargern verfügen über alle international gängigen Steckerarten und ermöglichen insbesondere Fahrern von E-Autos mit CCS-Stecker eine schnelle Auflademöglichkeit. In den ersten Monaten laden die Kunden Strom kostenlos bei star. Schnell und zugleich einfach für die Kunden wird auch die anschließende Payment-Lösung mit App und QR-Code an den Schnellladesäulen sein.

Bisher sind nur rund zwölf Prozent aller Ladepunkte in Deutschland Schnellladesäulen und Triple-Charger gibt es bislang vor allem an Autobahn-Tankstellen, im städtischen Umfeld sind sie noch eher selten. Um das Klimaziel 2030 im Verkehrssektor zu erfüllen, wird neben mehr E-Autos insbesondere eine schnelle Ausweitung der Schnellladeinfrastruktur benötigt. ORLEN Deutschland wird hier eine Vorreiterrolle einnehmen und nach Abschluss der ersten Phase zügig weitere star Tankstellen in urbanen Gegenden ausstatten. „Wir sehen in der E-Mobility einen wesentlichen Zukunftsmarkt und investieren deshalb in den Ausbau unserer Tankstellen“, erklärt Waldemar Bogusch, Vorsitzender der Geschäftsführung der ORLEN Deutschland GmbH und ihrer Tankstellenmarke star. Seit 2015 kooperiert ORLEN Deutschland bereits mit dem US-Elektroautomobilhersteller Tesla Motors im Bereich E-Mobility und bietet die Schnellladesäulen „Tesla Super Charger“ an star Tankstellen an. „Als Betreiber von Schnellladesäulen wollen wir ab sofort noch schneller und stärker im Markt aktiv sein. Mit der Erweiterung unseres Angebots an alternativen Kraftstoffen, wie Wasserstoff, LPG, AdBlue und E-Mobility, gehen wir noch gezielter auf die veränderten Bedürfnisse und Wünsche unserer Kunden ein“, so Bogusch weiter.

ORLEN Deutschland errichtet in Berlin den ersten E-Mobility-Schnellladestandort des polnischen Herstellers PRE Edward Biel. Innerhalb der nächsten Wochen kommen noch weitere Ladestandorte in den Regionen Berlin und Hamburg sowie in Lübeck hinzu. Die Schnellladesäulen verfügen über alle drei gängigen Steckerarten (Triple-Charger): Zum Einsatz kommen jeweils ein CCS á 50kW|100kW (europäischer und amerikanischer Standard für DC/Gleichstrom-Schnellladen), mit dem bereits in zehn Minuten eine Ladezeit von 100 Kilometern erreicht werden kann, ein CHAdeMO á 50kW (asiatischer Standard für DC/Gleichstrom-Schnellladen) und ein Typ-2 á 22kW (Anschluss für AC/Wechselstrom-Ladung).

Besonderer Komfort beim Ladevorgang

ORLEN Deutschland baut den Bereich E-Mobility weiter aus und bietet das neue Angebot seinen Kunden zur Einführung in den ersten Monaten umsonst an. Der kostenlose Prozess wird einfach durch Knopfdruck an der Ladesäule gestartet. Nach der Einführungsphase wird ORLEN seinen Kunden an den Schnellladesäulen eine einfache Payment-Lösung mit App und QR-Code in Partnerschaft mit der schnell wachsenden has.to.be GmbH aus Österreich zur Verfügung stellen. Dann wird der Kunde mit der App „beEnergised Community“ einen an der Ladesäule für den jeweiligen Stecker angebrachten QR-Code scannen,den Ladevorgang auf Basis des angezeigten Tarifs starten und mit dem hinterlegten Kreditkartenkonto oder PayPal-Account bezahlen können. Dabei wird es eine transparente und klare Preisstruktur geben – ohne versteckte Gebühren, monatliche Grundbeträge oder komplizierte zeitbasierte Abrechnungen. Durch eine verursachungsgerechte Abrechnung auf kWh-Basis wird nur der tatsächliche Strombezug in Rechnung gestellt. Um einem größtmöglichen Nutzerkreis Zugang zu dem neuen Angebot bei star zu geben, werden über die vorgenannte App hinaus auch Kunden großer anderer Ladeinfrastrukturanbieter über sogenannte Roaming-Partnerschaften bequem bei star laden und mobil bezahlen können. Der Ausbau des E-Mobility-Angebots ist ein weiterer, wichtiger Schritt im Roll-out des Zukunftskonzepts der star Tankstellen. Über die Sortimentserweiterung von alternativen Kraftstoffen hinaus, haben die star Tankstellen außerdem einen Ort mit entspannter Wohlfühlatmosphäre für mobile Menschen geschaffen. Während der Kunde sein Fahrzeug auflädt, kann er im star café selbst Kraft tanken. Mit einem breiten gastronomischen Angebot für jede Tageszeit und unterschiedlichen Sitzmöglichkeiten lädt das star café zum Verweilen und ungestörten Genießen der Pause ein.

www.orlen-deutschland.de

Facebook
Twitter
LinkedIn

Das könnte Sie auch interessieren