evway eMX: Das ideale Mittel gegen Reichweitenangst

Verfügbare Ladestationen, Navigationsanweisungen, Verbrauch des Fahrzeugs, persönliche Interessen… Wenn man eine Reise mit dem Elektroauto organisiert, müssen viele Faktoren berücksichtigt werden.

Wie oft musstest du schon im Voraus die Fahrtroute und die Pausen auf dem Weg genau festlegen? Wie oft hast du schon aufgrund des Verbrauchs deines Autos eine Route geplant und hast später gemerkt, dass du die Strecke ändern musstest, um nicht mit leerem Akku liegen zu bleiben? Wie viele Apps wollen sich mit deinem Auto verbinden, um dir zu sagen, wie du reisen sollst, ohne die Gegend, durch die du fährst, wahrzunehmen?

Derzeit musst du dir nämlich bei der Planung einer Reise mit dem Elektroauto in einer speziellen App die auf der Strecke vorhandenen Ladestationen anzeigen lassen und aufgrund dessen die Strecke auswählen, die du fahren willst. Danach musst du eine zweite App für die Navigation zum gewählten Ziel benutzen. Auf diese Weise gehen dir durch das Umschalten auf die andere App allerdings die Informationen zu den Ladestationen auf dem Weg verloren. Du kannst entweder nur die Informationen zu den Ladestationen oder die für die Navigation sehen. Und wenn dann noch hinzukommt, dass sich der Akku des Autos schneller entlädt als gedacht? In diesem Fall musst du die App zur Anzeige der Ladestationen auf der Karte wieder öffnen und eine Ladesäule suchen, die frei und in der Nähe ist und vor allem auf dem Weg liegt. So vergeht die Unbeschwertheit der Reise schnell und es kommt stattdessen Reichweitenangst auf.

Wir von evway – selbst Elektroautofahrer – sind mehr als einmal in diese Lage geraten und haben uns daher bemüht, eine Lösung zu finden, die das Fahrerlebnis für Elektroautofahrer verbessern kann.

Und hier kommt eMX ins Spiel, das erste Navigationssystem für Elektroautos.

evway eMX markiert den Beginn einer neuen Ära der Elektromobilität, die geprägt ist von Erfahrung, nicht von Angst, von Entdeckung, nicht von Suche, von Reise, nicht von Planung…

Die Ladepausen brauchen nicht mehr vorab geplant zu werden und man braucht sich nicht mehr auf externe Navigationssysteme zu verlassen oder gar die Geschwindigkeit und Strecke von externen Systemen vorschreiben zu lassen. Du selbst bist jetzt wieder für die Fahrt und für dein Reiseerlebnis verantwortlich! Wenn die Funktion für unterstützte Navigation von eMX aktiviert wird, kannst du mit der App evway einfach fahren oder ein Ziel auswählen und Navigationsanweisungen bekommen, wobei alle verfügbaren Ladestationen in deiner Nähe gemeldet werden, während du fährst. Mit der gleichen App kannst du mehr als 90.000 Ladestationen in Europa nutzen und dort bezahlen.

Doch das ist nicht alles: Mit evway kannst du auch die Ladestation auswählen, die deinem Bedarf an Pausen am besten entgegenkommt, damit du die Ladezeit optimal nutzen kannst. Die auf dem Weg liegenden Ladesäulen sind mit unterschiedlichen Markern je nach Warenkategorie gekennzeichnet: Hotel, Restaurant, Unterhaltung, Einkaufszentrum, Museum. Angegeben ist auch der aktuelle Status, belegt oder frei, ob das Laden kostenfrei oder kostenpflichtig ist, ob Gleichstrom oder Wechselstrom. All das, damit du nicht unnötig Zeit verlierst.

Mit evway eMX hast du alle Informationen für deine Reise mit dem Elektroauto in nur einer App beisammen, damit du die Fahrt ohne Unsicherheit oder Angst genießen kannst… Strecke, Pausen und Interaktion mit den durchfahrenen Gebieten: Du hast die Kontrolle.

https://evway.net/

30.04.2019   |