evway Travel Network: Der ideale Begleiter für ein nachhaltiges Reiseerlebnis

„Das ist das Angenehme auf Reisen, dass auch das Gewöhnliche durch Neuheit und Überraschung das Ansehen eines Abenteuers gewinnt.“ – Italienische Reise, Johann Wolfgang von Goethe.

Die Alpen, das Meer, die Kunst- und Naturschönheiten, das gute Essen, die Bräuche… das und vieles mehr ist Italien. In jedem Winkel des Territoriums gibt es etwas Neues zu entdecken: von den berühmtesten und kulturreichen Städten wie Florenz, Rom, Neapel und Palermo, zu den kleinen Dörfern im grünen Umbrien und der Toskana und vorbei an den kleinen Ortschaften auf den Klippen über dem Meer entlang der Amalfiküste: Italien ist das ideale Reiseziel für alle, die Kultur, Natur, Spaß
und gutes Essen miteinander verbinden wollen.

Aber was passiert, wenn man mit dem Elektroauto nach Italien in den Urlaub fahren will? Ist es einfach, Lademöglichkeiten zu finden? Gibt es ausreichend Ladestationen auf dem Territorium? Dank der Interoperabilitätsvereinbarungen mit den wichtigsten europäischen und italienischen Betreibern gelangt man nur mit der evway App von Nordeuropa bis nach Sizilien, ohne das Risiko, mit leeren Batterien stehen zu bleiben oder keine interoperable Ladestation in unmittelbarer Nähe
zu finden. Aber das ist nicht alles, die evway App begleitet den Reisenden auch bei der Entdeckung der Schönheiten des Territoriums, um so die Ladezeit wertvoll zu nutzen und in ein Erlebnis zu verwandeln.

Vor diesem Hintergrund entsteht das evway Travel Network (travel.evway.net/en): Ein Portal für den „Elektrofahrzugreisenden“, auf dem die Hospitality-Einrichtungen und Touristenattraktionen mit
Ladeservice angezeigt werden. In der entsprechenden App-Sektion kann der Elektronutzer die Karte aufrufen, auf der nur die Einrichtungen angezeigt werden, die Mitglied des evway Travel Networks sind: Die Karte ist in zwei Teile unterteilt, für Auto und Fahrrad, um die Hotels und Restaurants anzuzeigen, die Lademöglichkeiten für vier- und zweirädrige Fahrzeuge anbieten.

Die Hospitality-Einrichtungen des evway Travel Networks bieten nicht nur den Ladeservice an, sondern halten für die evway-Nutzer auch Neuheiten und besondere Überraschungen bereit – die Abenteuer, von denen Goethe sprach… um den Aufenthalt ihrer Kunden in ein einzigartiges und
interaktives Erlebnis zu verwandeln: Durch Einbeziehung der EV-Driver und ein Angebot, das über die reine Energieversorgung hinausgeht, ermöglichen sie es ihren „elektrischen“ Kunden, Erinnerungen zu sammeln.

Hotels, Restaurants und Touristenattraktionen, die Mitglied des evway Travel Networks sind, genießen eine doppelte Sichtbarkeit: Sie werden auf der Übersichtskarte angezeigt und zusätzlich in der Sektion des Travel Networks beworben. Hierbei handelt es sich um eine Karte, die vollständig den Einrichtungen gewidmet ist, die sich als Haltepunkte auf ihrer Reise und für Ihren Urlaub anbieten. Ein spezifischer Marker – Hotel, Restaurant und Touristenattraktion – kennzeichnet sie auf der Karte und die jedem Betrieb gewidmete Werbeseite beschreibt die Einrichtung und ihre Dienstleistungen und stellt dem EV-Driver die direkten Kontakte ohne zwischengeschaltete Vermittler zur Verfügung.

Aber das ist noch längst nicht alles: Das Portal schlägt auch Routen für Elektrofahrzeugfahrer vor, mit Hinweis auf lokale Sehenswürdigkeiten, öffentliche Ladestationen und Partnereinrichtungen des evway Travel Networks. Sie können die Routen auch über die evway-App aufrufen, damit Sie sie unterwegs anzeigen können: Klicken Sie in der Sektion „Live your Life“ auf die Reiserouten und entdecken Sie, welche Routen das evway-Team verschlägt…. Wenn Sie ein nachhaltiges Reise- und Urlaubserlebnis wünschen, ist evway Travel Network Ihr idealer Reisebegleiter.

travel.evway.net/en

Facebook
Twitter
LinkedIn

Das könnte Sie auch interessieren