Kongressvortrag: Von A nach B mit KI – Praxiseinblicke in Maschinelles Lernen und Autonomes Fahren

eMove360° e-Monday Kongress
„Mobilität 4.0 im Lifestyle der Zukunft“
18. Juni 2020
H4 Hotel Messe München
ZUM KONGRESSPROGRAMM

Dr. Florian Baumann
CTO Automotive & AI
Dell GmbH

VITA

Dr. Florian Baumann arbeitet als CTO mit dem Schwerpunkt Automotive & AI bei der Firma Dell Technologies. In den letzten Jahren war er als Technischer Direktor der Firma ADASENS Automotive GmbH in Deutschland tätig, einer FICOSA-Marke und Teil vom Panasonic Konzern Er hat sich auf die ADAS-Entwicklung konzentriert und war für die Lieferung und Entwicklung der Produkte und Ziele des Unternehmens verantwortlich. Florian promovierte 2015 mit dem Schwerpunkt Machine Learning im Bereich Szenenverständnis und veröffentlichte über 20 Publikationen und Patente. Florian ist ein branchenweit anerkannter ADAS/AI-Experte, der viele Konferenzen leitet und führende OEMs und Tier-1s berät.

ABSTRACT

Beeindruckend: Die Entwicklungen im Bereich des Maschinellen Lernens und Autonomen Fahrens sind schon heute immens! Hierin steckt nicht weniger als die Chance auf eine bahnbrechende Revolution der Art und Weise wie wir Mobilität erleben. Aber: Wie entsteht Maschinelles Lernen? Welche Prozesse ermöglichen Neu- und Weiterentwicklungen in der Praxis? Dr. Florian Baumann beantwortet diese Fragen anhand von aktuellen Beispielen aus der Automobilbranche. Im Fokus stehen Fahrerassistenzsysteme und autonom fahrende Fahrzeuge. Darüber hinaus werden Herausforderungen bei der Umsetzung maschineller Lernalgorithmen und Use-Cases erörtert.

Facebook
Twitter
LinkedIn
29.10.2019   |  

Das könnte Sie auch interessieren