Net4energy liefert passgenaue Inhalte für Stadtwerke-Apps

Die net4energy GmbH aus Homburg hat für alle Stadtwerke, die eine App betreiben, eine neuartige und effiziente Möglichkeit zur Erweiterung ihrer App-Inhalte geschaffen. Net4energy ist eine Content-Plattform, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Internetnutzer bei ihrer persönlichen Energiewende zu begleiten und mit Information und Beratung die nötigen Bausteine für eine richtige Entscheidung zu liefern. Hierfür produziert das junge Start-Up zu allen relevanten Themen der Energiewende täglich aktuell aufbereitete Blogbeiträge sowie monatliche E-Books und Whitepaper. „Wir erreichen bis zu 35.000 Nutzer pro Monat, die sich auf net4energy.com im Internet zu Themen der Energiewende informieren“, erläutert Produktmanager Giuliano Fuchs von net4energy.

Um Stadtwerken für ihre eigenen Apps relevante Inhalte zur Verfügung stellen zu können, macht net4energy dieses umfangreiche Portfolio an Themen nun auch über eine Schnittstelle zugänglich. Erste Kooperationen sind bereits gestartet. Mit „content2app“ haben Stadtwerke, denen energienaher Content in ihrer App fehlt, die Möglichkeit, aus unterschiedlichen Themenschwerpunkten zu wählen. „Intelligent heizen“, „intelligent fahren“, „Intelligent wohnen“ und „Energie erzeugen“ lauten die Kategorien, aus denen Stadtwerke und Energieversorger nützliche Informationen für ihre App-Nutzer wählen und aufbereiten können. „Das Ganze erfolgt über eine Schnittstelle in unsere Systeme und ist für Versorger sehr leicht umsetzbar“, ergänzt Giuliano Fuchs.

13.06.2020   |  

Das könnte Sie auch interessieren