NXP beschleunigt die Entwicklung von Elektrofahrzeugen mit neuer Wechselrichter Referenz-Plattform

///NXP beschleunigt die Entwicklung von Elektrofahrzeugen mit neuer Wechselrichter Referenz-Plattform

NXP beschleunigt die Entwicklung von Elektrofahrzeugen mit neuer Wechselrichter Referenz-Plattform

NXP Semiconductors N.V., der weltweit größte Hersteller von Halbleitern für die Automobilindustrie1, stellt eine neue Referenzplattform für Wechselrichter für Elektrofahrzeuge vor.

Die Referenzplattform kombiniert NXPs umfangreiches Portfolio an erstklassigen Automobil-Microcontrollern (MCUs), System Basis Chips (SBCs) für das Leistungsmanagement und neue IGBT-Gate-Treiber mit anwendungsspezifischer Software. So können Automobilhersteller ihre Entwicklungsprozesse beschleunigen und die Risiken bei der Entwicklung ihrer Hybrid- und Elektrofahrzeuge senken.

Wechselrichter für Elektromotoren wandeln die Gleichspannung der Batterie in mehrphasigen Wechselstrom um, um Fahrzeuge mit elektrischem Antrieb mit der vom Fahrer vorgegebenen Geschwindigkeit und Beschleunigung anzutreiben. Eine komplexe Systemsteuerung ist erforderlich, um den Motorzustand zu überwachen, die Antriebsströme zu erfassen und die berechnete erforderliche Energie zuverlässig in Drehmoment umzusetzen.

Bei der Entwicklung der ASIL-D-konformen hochspannungsfähigen Referenzplattform für die Leistungssteuerung eines Elektromotors arbeitet NXP mit VEPCO Technologies zusammen. Im Prototyp steuert die Plattform ein Fuji-Electric 800V IGBT-Leistungsmodul mit integrierter Strom- und Temperaturmessung für den Antrieb von 100-kW-Drehstrommotoren.

NXP plant, seinen Kunden die Entwicklung von Motorwechselrichtern auf Grundlage der Referenzdesignplattform einschließlich der Systemsteuerungskomponenten, der Aktivierungssoftware und den funktionalen Sicherheitsfunktionen zu ermöglichen. VEPCO Technologies liefert vertragsbasierte-Engineering-Dienstleistungen für applikations- und leistungsspezifische Entwicklungen auf der Plattform.

„Durch die Kombination des umfangreichen Motorsteuerungs-Know-hows und der Systemerfahrung von VEPCO Technologies sowie des umfangreichen Automotive-Portfolios und der jahrelangen Erfahrung im Bereich der funktionalen Sicherheit von NXP steht unseren Kunden jetzt eine erstklassige Plattform für Leistungs-Wechselrichter zur Verfügung”, sagt Guoliang Zhang, Direktor für Systemtechnik bei VEPCO. „Unsere professionellen Engineering-Dienstleistungen, wie zum Beispiel maßgeschneiderte IP-Anwendungen, sorgen dafür, dass die Wechselrichter-Modul-Plattform den spezifischen Sicherheitskriterien und technischen Anforderungen unserer Kunden gerecht wird. Zudem sind sie wesentlich schneller mit ihren Produkten auf dem Markt und können ihre Entwicklungskosten senken.”

Nach NXP-eigenen Marktanalysen werden im Jahr 2030 50 Prozent aller verkauften leichten Fahrzeuge über irgendeine Art von Elektroantrieb verfügen. Diese Dynamik schafft Chancen für neue Akteure, die Partner mit Erfahrung in der Automobilindustrie und einem umfassenden Produkt- und Software-Portfolio benötigen, um kostengünstige und effiziente Systemlösungen zu entwickeln.

Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung in der Automobilbranche und einem umfangreichen Automobilportfolio ist NXP gut positioniert, um die optimale Leistung, die erforderliche funktionale Sicherheit und ein zuverlässiges Leistungsmanagement für die nächste Generation von Elektro- und Hybridfahrzeugen zu liefern.

“Der ambitionierte Weg zur Elektrifizierung unserer Autos erfordert mehr als spannungsfeste Schalter”, erklärt Rick Beale, Senior Marketing Direktor Advanced Automotive Analog bei NXP. „NXP liefert funktional sicheres Systemmanagement und die Intelligenz, ohne die eine Leistungskontrolle elektrischer Fahrzeuge nicht möglich ist. Unsere neuen Power-Inverter- und Batteriemanagement-Referenzplattformen sind Beispiele dafür, wo die Stärken unseres Produktangebots auf diesem dynamischen Wachstumsmarkt liegen.”

www.nxp.com

2018-11-07T10:56:15+00:0007/11/2018|Automated Driving & Electronics|
Yes No

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close