From left to right: Lekha Hileman, curator Guggenheim Museum Bilbao; Ignacio S. Galán, CEO Iberdrola; Lord Norman Foster, initiator and curator; Herbert Diess, CEO Volkswagen Group; Juan Ignacio Vidarte, General Director of the Guggenheim Museum Bilbao. Photo-Credit: Philipp Gladsome. Foto: Volkswagen AG

eMove360°-Weekendtipp: „Motion. Autos, Art, Architecture“ im Guggenheim-Museum Bilbao

Die von Lord Norman Foster kuratierte Ausstellung „Motion“ am Guggenheim-Museum in Bilbao versammelt noch bis 18. September rund 40 außergewöhnliche Fahrzeuge neben Kunstwerken unter anderem von Andy Warhol, Donald Judd und Giacomo Balla. In der „Future Gallery“ zeigen Skizzen und Modelle von Studierenden, wie Mobilität im Jahr 2086 aussehen könnte.

Von der ersten Idee für ein Auto bis hin zu künftigen Formen der Mobilität spannt „Motion. Autos, Art, Architecture“ den Bogen. Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen die künstlerischen Dimensionen der Automobilentwicklung. Thematisiert werden beispielsweise Einflüsse auf das Design in Industrie und Alltag sowie Reflexionen, die durch das Erleben von  Geschwindigkeit und Mobilität in Kunstwerken zum Ausdruck kommen. Kritische Seiten der weitgehenden Mobilisierung, die sich in den Entwicklungen von urbanen Räumen und in den negativen Auswirkungen auf die Umwelt zeigen, werden ergänzt durch Ideen für die Mobilität der Zukunft.

15 führende Universitäten aus aller Welt mit Schwerpunkt Design, Architektur, Technik oder Kunst haben Skizzen und Modelle erarbeitet, die das Leben und die Formen der Mobilität im Jahr 2086 – dem 200. Jubiläumsjahr des Automobil – imaginieren. Aus der Kooperation mit der Yale School of Architecture und dem Volkswagen Konzern Design unter Leitung von Klaus Zyciora ist das Projekt „futureNOMAD“ entstanden. Die interdisziplinär erarbeiteten Ideen sind der Versuch einer Antwort auf die bevorstehenden ökologischen und gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Welt. Noch bis 18. September:„Motion. Autos, Art,  Architecture“ am Guggenheim-Museum Bilbao

find & book: Mehr als 10.000 Hotels mit Ladeinfrastruktur listet der neue eMove360° Travelguide.

Lesetipp: Das neue eMove360 Magazin für den Juni ist erschienen. Hier kostenlos downloaden oder im eMove360° Shop die Printversion bestellen.

Please follow and like us:

24.06.2022   |  

Das könnte Sie auch interessieren