AIWAYS startet Vorverkauf seines ersten Elektro-SUV in Deutschland

  • – Erstes batterie-elektrisches SUV aus China zu konkurrenzlos attraktivem Preis
  • – Umfangreiche serienmäßige Sicherheitsausstattung
  • – Bestellung und Auslieferung über AIWAYS Partner EURONICS

 

Shanghai. 16 August 2020 – AIWAYS, das chinesische Start-up für innovative Mobilitätslösungen mit Sitz in Shanghai, startet in Deutschland mit dem Vorverkauf seines ersten batterie-elektrischen SUV, dem AIWAYS U5. Der Fünfsitzer überzeugt mit eigenständigem formalen Auftritt und flexiblem Interieur, dessen Geräumigkeit den Fahrzeugen höherer Klassen entspricht. Seine Vollausstattung sowie die große Reichweite bis zu 410 Kilometer (WLTP) sind weitere Alleinstellungsmerkmale des AIWAYS U5. Zudem sorgt die systembedingte Agilität für ausgeprägten Fahrspaß.

Zu Beginn kann der Kunde zwischen den Ausstattungsvarianten „Standard“ für 37.990 Euro und „Premium“ für 40.990 Euro (inkl. 16% Mwst., zzgl. Überführungskosten) in den Farben Gletscherweiß, Electric Blue und Aubergine wählen. Beide Varianten mit 63 kWh Batteriekapazität und 150 kW (204 PS) starkem Elektromotor sind in vollem Umfang mit 9.480 Euro (inkl. 16% Mwst.) förderfähig. Kunden können den neuen AIWAYS U5 kaufen oder finanzieren. AIWAYS bietet attraktive, sehr flexible Finanzierungs-Optionen.

Der neue AIWAYS U5 überzeugt mit zahlreichen Fahrerassistenzsystemen der jüngsten Generation, u.a. mit adaptiver Geschwindigkeitsregelung (ACC), Notbremsassistent (AEB), präventivem Kollisionsschutz-Assistent (FCW), mit Spurhalteassistent (LKA) und Toter-Winkel-Assistent (BSD). Daneben lässt die umfassende Vernetzung über das Infotainment keine Wünsche offen. Der AIWAYS U5 in intelligenter Aluminium-Stahl Hybridbauweise erfüllt höchste Qualitätsstandards.

Seine temperierten Akkus können mit dem serienmäßigen 230V-Kabel bequem über eine Wallbox in der eigenen Garage oder an knapp 30.000 öffentlichen Ladesäulen allein in Deutschland geladen werden (Stand August 2020). An Schnellladestationen zieht der AIWAYS U5 per CCS bis zu 90 kW. Das Aufladen per Typ2 wird ebenfalls unterstützt.

AIWAYS vertreibt den U5 ausschließlich im Direktvertrieb zusammen mit dem Partner EURONICS, einer der führenden Elektronik-Einzelhandelsketten in Deutschland. „Auf Grund hoher Nachfrage haben wir gemeinsam mit EURONICS entschieden, schon jetzt eine Vorverkaufstour in ausgewählten Filialen zu starten“, sagt Alexander Klose, verantwortlich für das Auslandsgeschäft von AIWAYS. Die Vorverkaufstour startet am 14. August und macht Halt an 30 EURONICS Standorten in Deutschland. Benedict Kober, Sprecher des Vorstands der EURONICS Deutschland eG, freut sich, dass sich Kunden nun einen ersten Eindruck von den Autos vor Ort machen können: „Gemeinsam mit AIWAYS bieten wir das, was Neukunden beim E-Autokauf brauchen: Einfach mehr Beratung und Services aus einer Hand. Interessenten können mit allen Fragen zu uns kommen.“

Please follow and like us:

08.09.2020   |  

Das könnte Sie auch interessieren