Tesla: Neuer Supercharger-Rekord in Europa

Gute Nachrichten für Fans und Kunden von Tesla Motors in Europa: Der Elektroautopionier aus Kalifornien konnte einen neuen Rekord beim Ausbaus seines Schnellladenetwerks vermelden – innerhalb einer Woche wurden gleich zehn neue Supercharger installiert.Bild Tesla Supercharger klein

Tesla hat damit nicht nur erstmals zweistellig neue Supercharter-Standorte in Europa innerhalb von sieben Tagen errichtet, auch nähert sich die Gesamtzahl der verfügbaren Ladepunkte in Europa immer mehr der aktuellen Verbreitung in den USA an.

Auf der offiziellen Website von Tesla kann man sich mithilfe eines interaktiven Tools den für die kommenden Jahre geplanten Ausbau des Ladenetzwerks anzeigen lassen. 2016 ist Mitteleuropa demnach schon umfangreich mit roten Punkten gesprenkelt – jeder davon symbolisiert einen in Betrieb befindlichen Supercharger-Standort.

www.tesla.com

Facebook
Twitter
LinkedIn
02.12.2014   |  

Das könnte Sie auch interessieren