And the winner is …

Bei der feierlichen Preisverleihung des MATERIALICA Design + Technology Award 2015 am Eröffnungstag der diesjährigen MATERIALICA im Forum in der Halle A6 der Messe München wurden insgesamt 15 Produkte in den Kategorien Material, Surface & Technology, Product sowie CO2 Efficiency ausgezeichnet.

Die besten Einreichungen der vier Bereiche wurden mit dem „Best Of“-Award prämiert. Weitere elf Unternehmen durften sich ebenfalls als Gewinner fühlen: Sie wurden mit dem Silver bzw. Gold Award ausgezeichnet und haben sich damit gegen eine Reihe hervorragender Einreichungen durchgesetzt, die bei der 13. Auflage dieses einzigartigen Preises, der Design, Material und Technologie miteinander verbindet, leer ausgingen. Der begehrte Student-Award war auch in diesem Jahr mit einem Preisgeld von 1.500 Euro dotiert. Gewonnen hat ihn Dorothea Lang von der Hochschule Hof. „Wir sind gespannt, wo wir die gezeigten Innovationen künftig in Serienprodukten sehen, denn der MATERIALICA-Award steht seit jeher dafür, die Zukunft zu zeigen“, sagt Robert Metzger, Messe-Chef und Organisator des MATERIALICA Award, der gemeinsam mit Moderator Jan Stecker die Auszeichnungen überreichte.

GEWINNER DES MATERIALICA DESIGN + TECHNOLOGY AWARD 2015 IM ÜBERBLICK

KATEGORIE MATERIAL

Best of-Award
Unternehmen: EcoTecnilin
Einreichung: FibriRock – Rohstoffe aus natürlichen
Quellen auf höchstem Niveau

Gold Award
Unternehmen: Konrad Hornschuch AG
Einreichung: skai Solaris EN Polsterbezugsstoff

Silver Award
Unternehmen: Schott
Einreichung: Ceran Cleartrans
Glaskeramik Kochfläche

KATEGORIE SURFACE & TECHNOLOGY

Best of-Award
Unternehmen: Grohe
Einreichung: Minta TouchKitchen
Faucets Collection

Gold Award
Unternehmen: Icotec
Einreichung: Icotec Composite Spiralfeder

Unternehmen: Thomas Technik + Innovation
Einreichung: Moving Mould Process
GFRP / Glass Fibre

KATEGORIE PRODUCT

Best of-Award
Unternehmen: EDAG Engineering
Einreichung: EDAG Light Cocoon

Gold Awards
Unternehmen: ebm-papst
Einreichung: GreenTech EC

Unternehmen: Lindberg
Einreichung: Lindberg 1800 Horn Eyewear

Unternehmen Oprema Ravne
Einreichung: Irreversible Hybrid
Crasher Absorber

Unternehmen: Ziehl Abegg
Einreichung: ZAvblue Radialventilator aus Kunststoff

Silver Awards
Unternehmen: Poggenpohl
Einreichung: p’7350 Design by
Porsche Design Studio

Unternehmen: Rolf
Einreichung: ROLF Spectacles Majestic 82
Brillenfassung aus Horn

Unternehmen: Weber Saint-Gobain
Einreichung: weber.xerm844 Reaktivabdichtung

KATEGORIE CO2 EFFICIENCY

Best of-Award
Universität Stuttgart – ITKE für
Tragkonstruktionen
Einreichung: Bio-flexi Paneel

FÖRDERPREIS FÜR STUDENTEN

Gewinner des Sonderpreises
Dorothea Lang, Hochschule Hof für Angewandte Wissenschaften, Campus Münchberg
Einreichung: EIN.DRUCK 3D-Druck mit eingedruckten Textilschichten

Belobigungen
Matthias Zinkl, Hochschule Hof für Angewandte Wissenschaften, Campus Münchberg
Einreichung: ES.SENCE

Benjamin Würkner, Hochschule für Gestaltung
Offenbach am Main
Einreichung: Fiber – Spider

Facebook
Twitter
LinkedIn

Das könnte Sie auch interessieren