Dietrich Carebus Group und Forsee Power unterzeichnen Partnerschaftsabkommmen

Anlässlich der Messe „Rencontres Nationales du Transport Public“ geben Forsee Power, europäischer Entwickler und Integrator von Batteriesystemen, und die Dietrich Carebus Group, französischer Händler und Importeur von (Reise-)Bussen der Marke Yutong für Westeuropa, ihre Partnerschaft bekannt.

Die beiden Unternehmen werden dabei Hand in Hand für den weltweit größten Hersteller von Reisebussen Yutong arbeiten. Forsee Power wird für die Konzeption und Herstellung der Batterien zuständig sein, während die Dietrich Carebus Group den Einbau dieser in elektrische Busse für den europäischen Markt in ihrem Werk in Ingwiller (Region Bas-Rhin) übernehmen wird. Die Vorserienfertigung ist für Mitte 2016 geplant.Bild Forsee1 klein

Dazu Christophe Gurtner, CEO von Forsee Power: „Mit der Unterschrift unter dieses Partnerschaftsabkommen mit dem größten französischen Händler und Importeur von Reisebussen untermauern wir unseren Willen auf dem Markt für elektrische Busse präsent zu sein. Wir begrüßen diese Vereinigung mit der Dietrich Carebus Group sehr.“

Pierre Reinhart, Vorsitzender der Dietrich Carebus Group: „Uns hat die Expertise und das Wissen über E-Busse bei Forsee Power überzeugt. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Forsee Power, die wir, aufgrund der Qualität ihrer Batterien und ihrer Fähigkeiten diese maßgeschneidert herzustellen, als Partner ausgewählt haben.“

www.comcorp.fr
www.forseepower.com
www.dcgroup.fr

Facebook
Twitter
LinkedIn

Das könnte Sie auch interessieren