Innovativ in die Zukunft

Die Mobilität befindet sich im Wandel der Zeit, das hat auch Intercable erkannt. Dem aus Südtirol stammenden Industriebetrieb, liegt aufgrund der Herkunft diese Entwicklung sehr nahe.

Als innovativer Familienbetrieb, der sich nun seit Jahrzehnten unter anderem mit der Verarbeitung von Kunststoffen und Entwicklung von technischen Kunststoffteilen für die Automobilindustrie befasst, setzt sich seit nun seit über sechs Jahren mit dem Thema Verbindungstechnik auseinander. Bild Innovation ist die Zukunft klein

Innovative, kundenspezifische Lösungen wie isolierte Stromschienen für Batterieblöcke oder als Ersatz für den Leitungssatz im Motorraum, Fremdstartpunkte oder Batterieklemmen in verschiedensten Varianten stehen dabei im Vordergrund. Ein erprobtes Projektmanagement, aber auch das technische Know-how und straffe Abläufe begeistern die Giganten in der Automobilindustrie. Sonderlösungen sind hierbei die Stärke des Unternehmens, unterstützt durch neueste Produktionstechniken in der Stanz- und Biegetechnik, Widerstandsschweißen oder im Umspritzen in 2-Komponententechnolgie.

Durch eigene Fertigungsinseln ist man im Stande den hohen Anforderungen nachzukommen, sei es in puncto Stückzahlen wie auch der Qualität. Strengste Qualitätsprüfungen garantieren dabei die 100%igkeit eines jeden Bauteils. Ergänzt wird diese Produktlinie durch eine Serie von isolierten Handwerkzeugen, die ein sicheres Arbeiten in Kontakt mit den Akkumulatoren ermöglichen.

www.intercable.com

Facebook
Twitter
LinkedIn

Das könnte Sie auch interessieren