Innovative Leichtbaustrukturen aus Additiver Fertigung

Nachhaltige Mobilität ist das zentrale Schlagwort der Materialica 2015. Am Stand 412 in Halle A6 zeigt FIT Production den neuesten Stand der Technik bei Leichtbau-Komponenten aus Additiver Fertigung.

Zur Realisierung moderner Nachhaltigkeit, Ressourceneffizienz und Funktionsintegration ist Leichtbau mittels Additiver Fertigung eine ideale Lösung, da sie durch konsequente Mikrostrukturierung zu neuen Werkstoffkonzepten und neuen Produkteigenschaften führt. Aber nur wenn additiv gerechtes Design die Datenmodelle für die additive Fertigung spezifisch anpasst, erzielt die anschließende Produktion der Bauteile auch das Maximum an Wertschöpfung, zu dem Additive Fertigung in der Lage ist. Bei FIT Production garantieren 20 Jahre Erfahrung und mehrere Zertifizierungen (ISO 9001, EN ISO 13485 sowie in Kürze ISO 9100) eine kontrollierte Bauteilqualität auf höchstem Niveau.Bild Innovative Leichtbaustrukturen klein

Für innovativen Leichtbau hat FIT Production eigens das Konzept „Additive Design and Manufacturing“ entwickelt. So wurde beispielsweise für einen großen Automobilhersteller ein Zylinderkopf aus Aluminium mit allen Schritten von Design bis zur echten Fertigung realisiert, mit einer signifikanten Gewichtsreduktion von 66 % und einer um den Faktor 12 vergrößerten Kühloberfläche. Dieses und weitere originale Beispiele sind am Stand der Materialica ausgestellt. Gewichtsreduzierung, Oberflächengüte und Mikrostrukturierung können so direkt und anschaulich am Objekt begutachtet werden.

Über FIT Production: Das Unternehmen der FIT Gruppe ist spezialisiert auf additives Engineering, die additive Herstellung von Einzelkomponenten, Mass Customization und die additive Serienfertigung im Bereich Motorsport, Luft- und Raumfahrt, Industrie und Konsum, uvm.

Sie finden FIT Production auf der Materialica am Stand 412 in Halle A6.

FIT Production
Eichenbühl 10
92331 Lupburg
Tel. + 49 (0) 9492 9429 0
Fax: + 49 (0) 9492 9429 11
E-Mail: production@pro-fit.de
www.fit-production.de

Facebook
Twitter
LinkedIn

Das könnte Sie auch interessieren