Hyundai Motor Group Innovation Center Singapore (HMGICS). Foto: Hyundai

Mobilitätsproduktion der Zukunft: Hyundai Motor Group startet ersten Hub für intelligente urbane Mobilität

Die Hyundai Motor Group, zu der die Mobilitätsmarken Kia, Hyundai und Genesis gehören, eröffnet am 21. November ihren ersten Hub für intelligente urbane Mobilität, der in Singapur angesiedelt ist. Das Hyundai Motor Group Innovation Center Singapore (HMGICS), zu dem der Konzern nun erste Details bekanntgegeben hat, soll die Zukunft der Mobilitätsproduktion definieren und neue Maßstäbe für das Kundenerlebnis setzen.

Das neu errichtete Zentrum bietet ein innovatives und beispielloses Niveau der Integration von menschlichen und robotergestützten Prozessen. Es wird als Testumfeld für menschenorientierte, intelligente Fertigungstechnologien in der Automobilindustrie dienen, bei denen hochentwickelte Produktionsmethoden der nächsten Generation zum Einsatz kommen, die sich deutlich von der herkömmlichen Fließbandfertigung unterscheiden.

Der Konzern entwickelt mit dem HMGICS nicht nur seinen Ansatz in Bezug auf Produktion, Nachhaltigkeit und Kundenerlebnis weiter, sondern stärkt damit auch den Ruf Singapurs als ein Vorreiter in der neuen Ära der Mobilität. Das neue Zentrum ist vollständig in das Smart-City-Ökosystem von Singapur integriert. Weitere Informationen: www.hyundai.com/sg/hmgics/about-us/vision-mission.

[DISPLAY_ULTIMATE_SOCIAL_ICONS]
10.11.2023   |  

Das könnte Sie auch interessieren