Verkehrswende im Mobilitätssektor: Wann werden Elektrokleinstfahrzeuge endlich auch in Deutschland zugelassen? (VIDEO)

//, Videos/Verkehrswende im Mobilitätssektor: Wann werden Elektrokleinstfahrzeuge endlich auch in Deutschland zugelassen? (VIDEO)

Verkehrswende im Mobilitätssektor: Wann werden Elektrokleinstfahrzeuge endlich auch in Deutschland zugelassen? (VIDEO)

Elektrokleinstfahrzeuge wie E-Roller, E-Skateboards und Monowheels verbreiten sich zunehmend. Vor allem in urbanen Gebieten werden diese kleinen und flexiblen Ein-Personen-Transportmittel immer häufiger gesichtet.

Sie haben das Potenzial die Verkehrswende entscheidend mit voranzutreiben, denn sie sind besonders energieeffizient und CO2-arm, reduzieren das Staurisiko auf unseren Straßen und lassen sich für längere Strecken optimal mit öffentlichen Verkehrsmitteln kombinieren.

Doch noch sind diese Fahrzeuge in Deutschland gesetzlich nicht geregelt und somit im Verkehr nicht zugelassen. Hersteller warten bisher vergeblich auf Ergebnisse aus einem aktuellen Evaluationsprozesses zur Zulassung von Elektrokleinstfahrzeugen, die vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur für Anfang 2018 angekündigt wurden. Andere europäische Länder wie Schweden, Belgien, Finnland und Norwegen haben den Stellenwert von innovativen und nachhaltigen Mobilitätsalternativen erkannt und Regelungen für Elektrokleinstfahrzeuge deutlich schneller eingeführt.

Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft haben gestern Abend in Berlin ein Zeichen dafür gesetzt, dass Deutschland dringend nachziehen sollte. Im Bereich „E-Mobility“ vergaben sie den German Innovation Award in Gold an ein wegweisendes Mobilitätskonzept von der Firma Mellow Boards – ein leistungsstarker Elektroantrieb namens Mellow Drive, der sich wie eine normale Skateboard-Achse einfach mit vier Schrauben unter jedes Skateboard montieren lässt. So leicht entsteht die kleinste und flexibelste E-Mobility-Lösung.

„Der Mellow Drive ist weit mehr als ein bloßes Gadget, um den Fun-Faktor von Skateboards zu erhöhen. Denn richtig genutzt, wird das so elektrifizierte Board zum alternativen Fortbewegungsmittel – ob im Nahbereich oder als praktische Last-Mile-Solution in Kombination mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Eine tolle, zeitgemäße Innovation, die durch die nützliche Routenplaner-App komplett wird“, so die Begründung der Jury.

Der German Innovation Award zeichnet zukunftsweisende Produkte und Konzepte in den zwei Wettbewerbsklassen aus: #1: Excellence in Business to Consumer und #2: Excellence in Business to Business. Darüber hinaus wurde ein Gewinner in der Zusatzkategorie »Design Thinking« ermittelt. In insgesamt 40 Kategorien konnte die Jury die Auszeichnungen Gold, Winner und Special Mention vergeben. Die Produkte reichen dabei vom bionischen Handschuh über Reinigungstechnologien, Fasern für den 3D-Druck, E-Auto-Ladestation und Kaffee-Limonade bis hin zur IoT-Plattform.

„Die Auszeichnung mit dem German Innovation Award bestätigt uns, dass wir mit dem Mellow Drive den Nerv der Zeit getroffen haben. Fast monatlich erreichen uns Nachrichten aus anderen Ländern zu Fortschritten für die rechtliche Situation von Elektrokleinstfahrzeugen. In den meisten Fällen sind sie inzwischen wie E-Bikes geregelt. Mit einer Maximalgeschwindigkeit von 25 km/h sowie Vorder- und Rücklicht dürfen sie überall dort fahren, wo auch Fahrräder erlaubt sind. Wir hoffen, dass es solch eine Regelung auch in Kürze in Deutschland gibt, damit der Verkehr entlastet und unsere Städte bald noch lebenswerter werden“, betont Johannes Schewe, Gründer und CEO von Mellow Boards.

www.mellowboards.com

2018-06-07T13:56:39+00:00 07/06/2018|Vehicles, Videos|
Yes No

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close